Arbeits- und Sozialrecht

Unsere Rechtsanwaltskanzlei bietet alle Art von Diensten im Bereich des Arbeits- und Sozialrechts an und berät sowohl inländische als auch ausländiscge natürliche wie juristische Personen rechtlich und bietet diesen ihre Anwaltsdienste an. Dies umfasst die rechtliche Unterstützung bei der Vorbereitung von der Aufhebungsverträge gemäß dem Wunsch und den Bedürfnissen des Mandanten oder bei der Änderung von bereits erstellten Verträgen zu Gunsten des Mandanten, bei der Vorbereitung jeder Art von Arbeitgeberbestimmungen gemäß dem Wunsch und den Bedürfnissen des Mandaten oder bei der Änderung bereits erstellter Arbeitgeberbestimmungen durch Auswertung zu Gunsten des Mandanten, bei der Erledigung von Anträgen, die nach den Arbeits- und sozialrechtlichen Bestimmungen zu machen sind, bei Klagen, die aufgrund jeglicher Art von Arbeitnehmerforderungen (Abfindungsentschädigung und Kündigungsabfindungen, Mehrarbeitsentschädigung, Feiertags- und Ferienlohnzuschläge, Urlaubsgeld) entstehen, Klagen aufgrund von Schadensersatz bei Arglist, Restitutionsklagen, bei Klagen, die aufgrund von Kündigungen der Gewerkschaft entstehen, bei Klagen aufgrund eines Verstoßes gegen das Wettbewerbsverbot, bei Klagen aufgrund eines Anspruchs wegen Konventionalstrafe, bei Klagen gegen Verwaltungsstrafen bzw. Bußgelder des Arbeits- und Sozialversicherungsministerium oder der Versorgungsträger oder von “İş-Kur”, bei Schadensersatz- und Schmerzensgeldklagen aufgrund von Arbeitsunfällen, bei Regressklagen gegen den Arbeitgeber oder gegen dritte Personen, die von den Versorgungsträgern eröffnet wurden, Dienstfeststellungsklagen, bei Widerspruchsklagen gegen die Beträge von Erwerbsunfähigkeit und Erwerbsfähigkeit, bei zu eröffnenden Klagen gegen die Versorgungsträger aufgrund von jeglicher Art von Lohn- und Gehaltsansprüchen nach Sozialversicherungs- und Krankenversicherungsrecht, bei Widerspruchsklagen gegen Prämienforderungen, bei Gewerbefeststellungsklagen, bei Widersprüchen gegen das Gewerbe, bei Widerspruchklagen gegen die Feststellung die Berechtigung, bei Klagen bezüglich Ansprüchen aus den Rechten und Forderungen aus Tarifvertägen, bei Leistungs – und Auslegungsklagen bezüglich der Tarifvertäge, bei der Eröffnung von Feststellungsklagen aufgrund von außergestzlichen Streiks und Aussperrung oder Verteidigung des Mandanten bei der, gegen ihn eröffneten Klagen; rechtlicher Beistand vor Schiedsgerichten bei Problemen aufgrund von Kündigungsschutz; bei der Vertretung des Arbeitgeber bei Tarifbertägen; Betriebsverfassungsgesetz, Tarifvertragsgesetz, bei der Eröffnung von Klagen bezüglich des Gesetzes zur Regulierung des Verhältnisses zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber bei der Pressearbeit und bezüglich des Seearbeitsgesetz oder Verteidigung des Mandanten bei Klagen, die gegen ihn eröffnet wurden, bei der Erstellung jeder Art von Dokumenten und Unterlagen bezüglich Arbeits- und Sozialversicherungsrecht.